Weihnachtsbaum weiß

Wenn der Tannenbaum geschmückt ist, leuchten die Kinderaugen und das Fest der Liebe kann beginnen. Hier ein paar Tipps, wie der Tannenbaum weihnachtsbaumegeschmückt werden kann. Basteln Sie mit einfachen Mitteln selbst hübsche Dekorationsartikel. Für einen Weihnachtsbaum weiß brauchen Sie nicht viel. Bestellen Sie im Internet einen Weihnachtsbaum weiß, als ob er vollgeschneit ist.

 

Kerzen-Blöcke

 

Material

 

Holzstämme, ca. 16, 18, 22 und 25 cm hoch, 10 – 12 cm Durchmesser

Kerzen in Weiß

4 Nägel

Strohsterne

Farbspray in Weiß

Kordel in Weiß

Kordel in Rot-Weiß

Heißkleber

Hammer

Zange

Feuerzeug

 

So wird es gemacht

 

Die Strohsterne in Weiß besprühen und gut trocknen lassen. Je einen Nagel zur Hälfte mittig in einen Stamm hämmern. Mit der Zange die Nagelköpfe abknipsen. Jeden Nagel mit dem Feuerzeug erhitzen und je eine Kerze aufstecken. Die getrockneten Strohsterne aufkleben und ggf. mit Kugeln und Bändern dekorieren.

 

Birken-Engel

 

Material

 

Birkenstamm, Länge 27 cm, 7 cm Durchmesser

Birkenscheibe für den Kopf, 7 cm Durchmesser, 2 cm dick

Birkenscheibe als Fuß, 15 cm Durchmesser, 2 cm dick

Strukturtapete

Kleister

Holzdübel als “Hals”, 8 mm dick, 4 cm lang

Schraube

Schraubenzieher

Heißkleber

Holzbohrer

 

So wird es gemacht

 

Engelflügel nach Vorlage ausschneiden. Die Tapete mit dem Kleister dreifach zusammenkleben, trocknen lassen, dann die Vorlage auflegen und zwei gegengleiche Flügel ausschneiden.

 

Den Körper mit der Schraube von unten auf der Scheibe befestigen. Oben ein Loch für den Dübel bohren, ebenso im Kopf. Den Dübel anbringen und den Kopf aufstecken. Abschließend die Flügel im Übrigen mit Heißkleber ankleben.